C-Junioren gelingt keine Überraschung zum Saisonstart

Leider ohne Überraschung verlief der Saisonstart unserer komplett neuformierten C Junioren (inklusive neuem Trainerteam). Zu Gast im heimischen Sportpark war der komplett aus hochgewachsenen 2006'ern bestehende Kader des vor der Saison als Favorit auf den Staffelsieg gehandelten FC Borntal Erfurt. Ca 70 Gäste, Fans und Sichtungstrainer hatten sich bei bestem Fußballwetter für das erste Auftreten unsere Jungs auf heimischen Rasen zusammen gefunden. Es war schon beeindruckend, wie die Borntaler Jungs loslegten - und so war das Agieren unserer neu formierten Mannschaft zu Beginn der ersten Halbzeit stark von Ehrfurcht und Zurückhaltung geprägt. Das - und viel Pech - führten nach einem abgefälschten Innenpfostentreffer und einem Pfostentreffer, der zentral zurück sprang, schnell zum 2:0 für die Gäste; ehe die Jungs sich mit Vehemenz ins Spiel gekämpft hatten. Dann setzte sich aber nach und nach das technische Können und der Wille unserer Blau Gelben durch und Ben verkürzte noch vor der Pause auf 1:2. Leider taten die 10min Halbzeitpause unserer Mannschaft nicht gut. Der Spielfluss war gebrochen und die schon erschöpften Kämpfer mussten erst wieder ins Laufen kommen. Das reichte den Gästen, um mit einer sehenswerten Kombo schnell das 1:3 nachzulegen. Man muss unserer Mannschaft zu Gute halten, dass sie sich bis zum Schluss nicht aufgaben und verbissen kämpften. Allein es fehlte an Fortune - und zum Schluss ließen dann doch die Kräfte gegen die überlegenen Landeshauptstädter nach. Allein Willen, Kampfgeist und den überragenden Julian und Robert war es zu verdanken, dass es auch am Ende 1:3 Stand.

Fazit: Die Moral stimmt, die Technik ist auf einem guten Weg und darauf lässt sich die nächsten Spiele sehr gut aufbauen. Man trifft sich immer 2x 💪💛💙

Text: FS



81 Ansichten

FSV MARTINRODA e.V.

Heydaerstraße 25

98693 Martinroda

info@fsv-martinroda.de

  • Facebook
  • Instagram