top of page

Die D-Jugend Martinroda nimmt erste Pokalhürde!

Es sind große Fußstapfen, in die wir treten! Unsere Vorgänger aus der Saison 22/23 sind immerhin Pokalsieger geworden. Aber man wächst mit seinen Aufgaben...😃


Gefühlt der heißeste Tag des Jahres im Ilmenauer Hammergrund, der für seine Schattenlosigkeit berüchtigt ist.


Wir starten schlecht. Unser Gegner bringt mehr Körperlichkeit ein. Zweite Minute, es klingelt zum 1:0. Der Flanke zum 1:0 ging allerdings ein Ellbogencheck gegen Paul voraus, der verletzt ausgewechselt werden musste.


In Minute 12 wurde Sandrino steil geschickt und war nicht mehr einzuholen, wie auch schon beim Sandhasenlauf. Der herauseilende Goalie kommt zu spät, Sandrino vollendet überlegt, Ausgleich!


In Minute 22 zeigt sich, dass "Mittellinie-Freistöße" Gold wert sein können. Leo schießt in Richtung Tor (Baum statt Seil - ein Insider 😄) und der Ball findet seinen Weg durch "Freund und Feind" hindurch in's Tor.


Spiel gedreht.


In der 40 . Minute macht Maxim nach einer Ecke mit dem 3:1 den Deckel drauf.

Das Spiel ist entschieden, wenngleich es spannend bleibt. So groß ist der Unterschied nicht.


Am Ende ist die 2. Pokalrunde erreicht. Darauf können wir stolz sein!


Fotos & Text: Uli



16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page