top of page

E-Junioren mit erkämpftem Unentschieden

Die E-Jugend des FSV Martinroda erkämpfte Unentschieden in Königsee. Die Mentalitätsmonster vom Veronikaberg gaben mal wieder eine Kostprobe ihrer Willensstärke ab. Es war gefühlt die beste Darbietung unserer Jungs in dieser Saison, spielerisch und kämpferisch.

Das Spiel fing mit einem bitteren Deja Vu an. Wir bestimmen das Spiel und bei Königsee ist jeder Schuss ein Treffer. Eines war diesmal aber anders. Unsere Jungs erarbeiteten sich Chance um Chance. Mit 0:2 aus unserer Sicht ging's in die Pause.

Tyler brachte uns mit seinem Anschlusstreffer kurz nach der Pause zurück ins Spiel. Auch das zwischenzeitliche 1:3 brachte unsere Mannschaft nicht aus dem Konzept. Eine Angriffswelle nach der anderen rollte auf Königsees Goalie zu. Bei zwei Schüssen von Maxim war er dann doch machtlos und die Freude über den gewonnenen Punkt war riesig. Ein großes Lob an alle Spieler für den aufopferungsvollen Kampf. Auch den Wechselspielern, die aufgrund des Spielverlaufs nicht oder wenig Einsatzzeit bekamen, danke für eure Geduld!

Lieben Dank auch den Eltern für Ihre Unterstützung, ohne euch geht's nicht ✌

Text: Uli



13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page