E-Junioren nach Verlängerung knapp geschlagen

2. Runde Thüfleiwa Kreispokal: Unser Gegner Blankenhain, ungeschlagener Tabellenzweiter der Staffel 3. Wieder, das wird langsam zum Markenzeichen, legen unsere Jungs los wie die Feuerwehr. 4. Minute 0:1. Danach bekommen wir kaum noch Entlastung hin. Eine Angriffswelle nach der anderen rollt auf unser Tor zu. Doch immer ist ein Bein, Pepe oder das Toraus Ende der Bemühungen unseres Gegners. Doch gleich zu Beginn der 2.Halbzeit der Ausgleich. Aber wer denkt, das zieht unseren Jungs den Stecker? Sie hören nie auf zu fighten...

Minute 44, direkt verwandelter Freistoß Henry. Wir führen wieder. Leider kann der Gegner auch Freistoß und kommt kurz vor Schluss zum Ausgleich. Also geht das Spiel in die Verlängerung, die Blankenhain dominiert. In Minute 65 der 2x10 Minuten dauernden Verlängerung dann das 3:2. Sieg für Blankenhain.

Später stellt sich heraus, die Verlängerung hätte nur 2x5 Minuten dauern dürfen...Was nun? ...to be continued....

Text: Uli




33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen