Erste Mannschaft: Geomix Thüringenliga FSV Martinroda - FSV Preußen Bad Langensalza 1-1 (0-0)

Fazit dieser Partie: Am Ende eine gerechte Punkteteilung, in einem Spiel, in dem der Gastgeber eigentlich mehr wollte und am Ende doch mit dem einen Punkt zufrieden sein muss. Endlich mal mit fast komplettem Kader, nur Fleischhack und Jedrejczak fehlten noch, hatte man zumindest personell keine Sorgen. Das Gegentor, was man sich in der 61. Minute einfing, eine Mischung aus Zufall und ,,Klär Du den Ball, ich will ihn nicht“, passte nun gar nicht in den Matchplan des Gastgebers. Ein Ball hinten herum gespielt, musste nach Verlust durch Floßmann zurück erobert werden und landete beim Anspiel auf Andris mit dreifacher Karambolage wieder beim Gegner. Keine Anspielmöglichkeit, dachte sich wohl Hermes und setzte zur Bogenlampe an. Ein kurioser Treffer, bei dem TW Nicolai eigentlich in Erwartung, dass er das Anspiel bekommt, nur noch zuschauen konnte.

Martinroda begann das Spiel mit Überzeugung in seinen Aktionen. In den ersten zehn Minuten hatte man das Zepter fest in der Hand. Bereits fünf Ecken nach zwölf Minuten unterstreichen die Bemühungen. Nach starker Vorarbeit von Appiah stand Hertel blitz blank im 16er. Zu überrascht, zu unkonzentriert, wohl beides, denn das war eine 100%ige (2.). Martinroda blieb weiter offensiv und setzte die Gästeabwehr unter Druck. Die Gäste hatten mit Wiegels Kopfball in der 20. Minute ihre erste richtige Torannäherung zu verzeichnen. In der 29. Minute nahmen sich gleich drei Martinrodaer Spieler die Möglichkeit zum Abschluss, weil man die Lücke, die es gebraucht hätte, selbst verstellte. Im Gegenzug musste Nowak beim Überzahl Angriff der Gäste in höchster Not vor dem Strafraum klären. Hertel mit dem Versuch eines Abschlusses bekam keinen Druck auf den Ball (34.), und kurz darauf, nach Sulimans Anspiel, versprang ihm völlig untypisch das Leder freistehend am Elfmeterpunkt. 4-1 klare Möglichkeiten zu Gunsten von Martinroda in der ersten HZ, aber kein Tor. Verteiltes Spiel nach Wiederanpfiff, Chancen für Suliman (51.) und Appiah (53.), dem zwei klare Foulspiele die Wahrnehmung verweigert wurde. Hitzige Phase ab der 60. Minute, bei dem SR Blank nicht immer die Übersicht behielt. Spielunterbrechungen nach Zurufen von außen, Überstimmen des klar besser positionierten Assistenten, und dann die Ampelkarte gegen Suliman. Engel, der das erste Foul beging, Suliman im Bodenclinch im Versuch aufzustehen, zieht Engel wieder mit runter. Beide Gelb - das wohl richtige und gerechtere Maß - wurde leider vom SR anders gesehen. Was Suliman wohl noch zu einer Äußerung trieb und somit frühzeitig vom Feld musste. Möglichkeiten boten sich Martinroda durch Andris (66. Rettungstat Domeinski vor der Linie), und Hertel, dessen Schussversuch geblockt wurde (77.). Kurz darauf ein volley Abschluss von C. Weis, den TW Nicolai gerade noch erreichte. Nowaks Freistoß aus dem rechten Halbfeld bringt Benkenstein aus acht Merten scharf mit dem Kopf Richtung rechtes Eck. Eine Monsterparade vom Gästetorwart. Nach folgender Ecke versuchte sich Floßmann aus 18 Metern direkt, wieder Glanztat des Torwarts. Dann endlich der längst verdiente Ausgleich. Nach Verlängerung der folgenden Ecke auf den zweiten Pfosten ist Nowak aus fünf Metern zur Stelle. Dann hatten beide Mannschaften noch die Möglichkeit zum Big-Point. Zunächst Brömel, dessen Rückpass auf den einlaufenden Hertel gleich von mehreren Gästespielern geblockt werden konnte. Auf der Gegenseite hatte dann Wiegel mit einem Schlenzer TW Nicolai noch einmal gefordert. Die Moral stimmte. Der Punkt zumindest verdient. Dem sollte Positives abgerungen werden.


Martinroda

Nicolai- Meißner, Benkenstein, Nowak, Monecke- Floßmann- Suliman (64. G/R), Andris (91. Metzmacher), L. Weis (72. C. Weis), Appiach (64. Brömel) – Hertel


Bad Langensalza

Zamair, Jaeger, Domeinski (83. Harnisch), Fernschild (76. Linz), Finger, Zickler, Franke, Munoz, Rösener (59. Ca. Weis), Engel, Wiegel


0-1 Hermes 61., 1-1 Nowak 85.

SR Andre Blank -53-


Text: Krogel

Foto: S. Ehrhardt



76 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen