top of page

18.06.: Die E-Jugend des FSV Martinroda veranstaltet ein Finale Furiosum im Sportpark!

Letzter Spieltag der E auf dem Veronikaberg. Um uns die letzte Meisterschaftschance zu erhalten, brauchten wir viele Tore. Im Falle der Fälle (Unentschieden bei Langewiesen vs. Königsee) würde bei Punktgleichheit die Tordifferenz entscheiden.


Und die Jungs veranstalteten ein sehenswertes Spektakel. Das Spiel war schnell entscheiden, 8:0 zur Pause und 14:1 zum Ende. Die 100-Tore-Marke haben wir mit 99 knapp verpasst...


Also, die Jungs haben ihren Job gemacht, um das erklärte Ziel, mindestens Platz zwei absichern, zu erreichen. Bis Minute 37 des Spieltages waren wir Meister, da es in Langewiesen Unentschieden stand. Aber Königsee konnte noch ne Schippe drauflegen und gewann 3:1 das Spiel und somit letztlich verdient die Meisterschaft. Wir haben bis zuletzt das Meisterrennen offen gehalten, die Kontrahenten Königsee, Langewiesen und Großbreitenbach unter Druck gesetzt.


Am Ende sind wir superstolzer 2. der Staffel 5. Niemand hätte das zu Beginn der Saison geahnt. Quo Vadis? Die erste D-Jugendsaison wird spannend, da die Mannschaft im Kern zusammen bleibt und punktuell verstärkt wird..


Text: Uli



34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page