Chris Griebel wechselt nach Bad Frankenhausen

Chris kam vor sieben Jahren vom SC 1903 Weimar zum FSV. Er ist gebürtiger Geschwendaer und etablierte sich in den letzten Jahren zur festen Größe auf der linken Spielfeldseite. Chris hat die Entwicklung vom unteren Thüringenliga-Tabellendrittel bis hin zur Landesmeisterschaft komplett miterlebt und absolut positiv beeinflusst.

Schweren Herzens stimmte der FSV seinem Wechselwunsch nach Bad Frankenhausen zu. Durch coronabedingte Einschränkungen rund um seine Arbeit als Soldat, stationiert ist Chris in der Kyffhäuser-Kaserne Bad Frankenhausen, kann er dem Trainingsaufwand einer Oberliga-Mannschaft nicht mehr nachkommen und muss deshalb sportlich etwas kürzer treten.


Wir wünschen unserer Nummer 6 alles alles erdenklich Gute, sportlich, beruflich und privat. Du bist immer herzlichst willkommen im Sportpark, Soldat.

Der Vorstand




FSV MARTINRODA e.V.

Heydaerstraße 25

98693 Martinroda

info@fsv-martinroda.de

  • Facebook
  • Instagram