top of page

D-Junioren: Torfestival auf dem Veronikaberg!

Heimspiel gegen die TSG Kaulsdorf 2. Was folgte, war ein Feuerwerk.

Unsere Jungs spielten wie entfesselt. Kaum war die Einlaufmusik verklungen, der Anpfiff erfolgt, führten wir 2:0.


Zweimal hatte Tyler vollendet. Seit dem Marlishausenspiel in Arnstadt entdecken wir seine Vollstreckerqualitäten in vorderster Front mit kongenialer Unterstützung seiner zwei "Wingmen" Henry und Maxim!


Danach ein lupenreiner Hattrick von Maxim. Mit zwei weiteren Treffern schraubt er sein Torkonto auf 31 Treffer. Die Torjägerkanone dürfte ihm sicher sein. Auch der Dritte im Bunde, Henry, traf noch.


Weitere Torschützen heute Louis, Deon und Leonas, jeweils zweifach. Der "Rest der Mannschaft", sei es Pepe, Luca, Paul, Leo, Ole, Nils, Moritz, verrichteten ihren Job unaufgeregt, aber souverän.


Im Kampf um Platz zwei haben wir vorgelegt. Marlishausen hat aber durch einen etwas überraschenden 4:1 Heimsieg gegen Ilmenau gleich nachgelegt. Es bleibt spannend!


Fotos: Georg

Text & Komposition: Uli





12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page