top of page

Die E-Jugend des FSV Martinroda mit Kantersieg vs. Rudolstadt!!!

Samstag, 22.4.23, bei bestem Wetter im Sportpark Martinroda. Es ist angerichtet gegen den unbequemen Hinrundengegner aus Rudolstadt.

Das Trainerteam registriert sofort, die Mannschaft ist nicht drin in der Partie. Zu weit weg vom Gegner, einfachste Pässe kommen nicht an, kein Spielfluss...Doch in Minute 2, Tyler stochert vor'm gegnerischen Tor und es steht 1:0. Sandrino lässt schnell das 2:0 und 3:0 folgen.

Das Ergebnis spiegelt jedoch nicht den Spielverlauf wieder. Rudolstadt hatte gute Chancen. Deon, Milo, Paul und Pepe bekommen in höchster Not immer ein Körperteil dazwischen. Vor allem Pepe hält uns mit 2 Glanzparaden die Null. Und wenn das alles nicht hilft, gibt's zum Glück noch Latte und Pfosten.

Nach der Pause erzielt Deon mit einem Weitschuß seinen ersten Saisontreffer. Betris per Volleykracher folgt. Und zu guter letzt nochmal Sandrino, stellen auf 6:0.

Maxim und Henry, diesmal ohne Tor, ermöglichen durch ihre Laufwege und ihr Pressing ihrer Mannschaft einen überzeugenden Erfolg...Die eingewechselten William, Luigi und Noah leisten ihren wertvollen Beitrag, dass wir erneut zu Null spielen.

Fazit der Partie: Auch wenn's mal nicht läuft, kann der Glaube Berge versetzen, sprich der pure Glaube an sich den Gegner deutlich bezwingen....


E-Jugend Martinroda, let's go!


Text: Uli



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page