E-Junioren: Martinroda ringt Gehren nieder...

Ein Spiel mit 2 Gesichtern: Eine scharf getretene Ecke von Henry konnte Gehren noch abwehren, doch den Nachschuss versenkte er ins Tor. Wir führen 1:0. Dies war auch die einzige nennenswerte positive Aktion in der 1. Halbzeit. Die gesamte Mannschaft nicht zu ihrem Spiel! Viele Fehlpässe, fehlende Laufbereitschaft, schlechtes Positionsspiel und mangelnde Ernsthaftigkeit prägten unser Spiel in der 1. Halbzeit.

Anstoß 2. Halbzeit. Wir kommen besser ins Spiel, die Ernsthaftigkeit ist zurück und dadurch setzen wir den Gegner ordentlich unter Druck. Die Folge ist der Gegner kann sich kaum noch befreien und es fallen Tore. Nach Doppelschlag von Tyler führen wir 3:0. Endlich suchen wir auch den Weg über die Außen und erarbeiten uns einige Chancen. Dann fängt Milo einen Angriff an der Mittellinie ab, läuft zielstrebig auf das Tor zu...Schuss...Tor! Wir führen 4:0. Kurz vor Schluss wird Jonathan im Strafraum angespielt, Drehung... Schuss...Tor! Wir gewinnen 5:0!

Fazit: Ohne Fleiß kein Preis! In der 2.Halbzeit waren wir fleißig!



16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen