top of page

U19 mit erstem Spiel der Meisterrunde

Mit einer Bilanz von acht Siegen und zwei Niederlagen aus Hin- und Rückrunde qualifizierte sich unsere U19 als Zweite der Verbandsliga Staffel 2 für die Meisterrunde. In dieser treten die Erst- und Zweitplatzierten der drei Verbandsliga-Staffeln und damit die besten sechs Mannschaften im direkten Vergleich gegeneinander an. Neben dem FSV Martinroda sind die A-Junioren vom 1. FC Eichsfeld, FC Borntal Erfurt, FSV Wacker 90 Nordhausen, JFC Gera und der ZFC Meuselwitz vertreten. Zur Vorbereitung auf den Auftakt der Meisterrunde am 5. März absolvierte unsere U19 drei Testspiele. So spielten unsere Jungs in Erfurt gegen den FC Erfurt Nord. Für den FSV trafen Zine und Alex zum 2:2 Endstand der Partie. Bei eisigen Temperaturen traten sie gegen die erste Männermannschaft des FSV Gräfenroda an und mussten sich mit einem 1:3 nach anfänglicher Führung durch ein Eigentor dem Gegner geschlagen geben. Und auch das dritte Testspiel ging mit einem 6:3-Endstand gegen die SG Wachsenburg Haarhausen verloren, die Tore für den FSV erzielten Oschi, Jason und Alex.


Am ersten Spieltag der Meisterrunde treffen unsere Jungs mit dem FC Borntal Erfurt auf den Erstplatzierten aus der eigenen Staffel. Angestoßen wird das Spiel am 5. März um 15:00 Uhr in Erfurt. Die weiteren Begegnungen am ersten Spieltag sind die Partien von FSV Wacker 90 Nordhausen gegen JFC Gera und FC Eichsfeld gegen den ZFC Meuselwitz.




26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Komentarai


bottom of page