Vorschau FSV Martinroda 26.03.22

Gelingt unserem FSV die Wende, um den Anschluss an die ebenfalls vom Abstieg bedrohten Mannschaften nochmals herzustellen? Nicht nur der Trainer ist mit der derzeitigen Situation unzufrieden. In der Mannschaft spürt und empfindet man es noch intensiver. Einige Akteure scheinen den Glauben schon aufgegeben zu haben – denn vom Leistungsvermögen sind speziell, nimmt man den Vergleich zu vergangenen Spielzeiten, einige unserer Spieler weit, wenn nicht sogar sehr weit entfernt. Deshalb der Appell an das gesamte T E A M, versucht alles, euch selbst und letztlich die Mannschaft aus dem Sumpf zu ziehen und damit unserem Verein wieder mit guten Ergebnissen und dem Fußball, den die Mannschaft durchaus zu spielen im Stande ist, etwas an Glanz zurück zu geben. Den Willen, Einsatzbereitschaft und das Vertrauen in die eigene Leistung an den Tag legen, fangen wir heute damit an. Gerade jetzt, wenn die oben platzierten zum Tanz bitten, ist einiges an Renommee möglich zurück zu gewinnen. Sandersdorf als Tabellenfünfter beim Tabellenletzten. Im Hinspiel schaffte unser Team ein beachtliches 0-0. Also die Tabelle ist Makulatur. Warum nicht ein Sieg hier und heute. Wünschen wir unserer Mannschaft alles Gute. Leider sind die personellen Voraussetzungen, wie schon während der gesamten Spielzeit nicht die besten. Egal wer im heutigen Spiel auf den Platz stehen wird, lasst den Anhängern das Gefühl haben, man hat alles Mögliche getan um erfolgreich zu sein. Sandersdorf mit bisher guter Saison steht mit 30 Punkten in der oberen Region der Tabelle. Die Torquote von 31-19 zeugt von einer guten Balance.

Am Samstag den 26.03 2022 startet der FSV Martinroda im Heimspiel gegen die SG Union Sandersdorf die nächste Mission Klassenerhalt. Unsere Gäste boten dem VFC Plauen letzte Woche lange Paroli und verloren knapp mit 2-3. Dem Schiedsrichtergespann um Benjamin Seidl an der Pfeife und seinen Assistenten Stephan Markowitz und Florian Ordon wünschen wir ein glückliches Händchen in einem hoffentlich fairen Spiel.


Unsere 2. Mannschaft tritt zeitgleich in Griesheim an. Hier ebenfalls eine Punkteteilung im Hinspiel (1-1).


Krogel



81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen