top of page

Vorschau FSV Martinroda zum letzten Heimspiel

Aktualisiert: 23. Nov. 2023

Nach einer kleinen Serie von drei Siegen am Stück, hatte man zuletzt mit zwei Niederlagen den guten Lauf aus der Abstiegszone wieder unterbrechen müssen. Mit der Mannschaft aus Teichel stellt sich eine Mannschaft im Martinrodaer Sportpark vor, die aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz steht und sich nach dem freiwilligen Rückzug aus der Landesklasse ebenso wie unser FSV mitten in der Konsolidierungsphase befindet. Mit ausgeglichenem Tore-Konto (20-20) und den erspielten 20 Punkten auf der Habenseite ist man im sicheren Fahrwasser und kann befreit aufspielen. Die in den letzten fünf Spielen erreichten vier Punkte zeugen allerdings von zurzeit schwankenden Leistungen, deren Ursachen auch den personellen Umständen geschuldet sein mögen. Beide Mannschaften, so zeigt es die Fairness-Tabelle, bevorzugen das „Fußball spielen“. Das Spiel ist für die gastgebende Mannschaft bedeutsamer, da der Abstand nach unten wieder etwas kleiner geworden ist. Trotz aller Wichtigkeit sollte deshalb die bisherige Spielweise ,,Fair geht vor“ Bestand behalten und der Bessere gewinnen.


Hoffen wir, dass der Wettergott nicht allzu ungnädig ist und die Austragung gegen den

SC Traktor Teichel unter regulären Bedingungen ablaufen kann.


Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Yorck Lehmann, unterstützt an den Linien von

Tonny Statz und Hannes Armoeit. Anpfiff ist am Samstag um 14.00 Uhr.


Text: J. Krogel



45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page