top of page

Vorschau Kreisoberliga 7. Spieltag

Überraschend ist das nicht, dass mit der Ilmenauer Germania zum Flutlichtspiel am Freitagabend der zurzeit Führende in der Tabelle im Martinrodaer Sportpark gastiert. Gemessen am Personal, ist die Ausgangslage für dieses Spiel so eindeutig wie wohl auch vorhersehbar. Auch wenn die Geschichte schon so manche Überraschung bot, ist Ilmenau als haushoher Favorit für dieses Spiel ausgemacht.


Unsere Mannschaft muss sich mit allem, was sie zur Verfügung hat, gegen den schier übermäßigen Gegner stemmen. Die Germania dem Saisonziel folgend steht voll im Soll. 26-4 Tore, davon allein 12 Treffer auf dem Konto von Benjamin Hertel, heißt bei bisher 16 Punkten Tabellenführung.


Unsere Mannschaft mit sehr viel Lehrgeld in die Saison gestartet, konnte außer dem Auftaktsieg gegen Großbreitenbach keine weiteren Punkte einfahren. Liest man die Tabelle genauer, gibt es sowohl bei den erzielten zehn Toren und bei den Gegentreffern jeweils fünf Mannschaften, die schlechter notiert sind. Punktemäßig bedeutet der eine Sieg allerdings nur den vorletzten Platz.


Der Mannschaft fehlt es an Struktur in der Spielführung und dem bedingungslosem Willen die Situationen besser und wirksamer einzuschätzen und abzuschließen. Die vielen Möglichkeiten, die man bisher vergab, stehen nicht im Verhältnis zu den erzielten Toren. Das Defensivverhalten eine weitere ausgemachte Baustelle, die den Stellungsfehlern und der fehlenden Robustheit geschuldet sind.


Das Spiel sollte deshalb nicht der Maßstab sein, an dem sich die junge Mannschaft messen lassen sollte. Daraus lernen und sich mit Mut dem Gegner stellen. Auf dem Kunstrasen zur Flutlichtzeit kehren viele ehemalige Spieler des FSV Martinroda an ihre alte Wirkungsstelle zurück.


Wünschen wir uns ein faires und vielleicht doch interessantes Spiel unter der Leitung von Philipp Keith, flankiert von Luigi Cardone und Christopher Schiel an den Linien. Angestoßen wird die Partie am Freitagabend um 19 Uhr.


Text: J. Krogel



43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page