Neues von unseren Schiedsrichtern

Schiris – alle wissen, wo ihr Auto steht, aber ohne sie rollt kein Ball, auch nicht beim FSV Martinroda. Wir möchten an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, unserem Schiedsrichter Marius Schaarschmidt zum verdienten Aufstieg zu gratulieren. Marius blickt auf eine sehr erfolgreiche Saison mit etlichen Highlights zurück. So pfiff er zum Beispiel das Testspiel der U17-Regionalligisten RWE gegen Barockstadt Fulda, das Erfurt mit 4:0 für sich entscheiden konnte. Auch beim diesjährigen Germany-Cup in Frankfurt stand er mehrere Tage auf dem Platz, leitete das Finale der U17 und bewahrte oftmals einen kühlen Kopf und fungierte als Schlichter zwischen den Mannschaften.

Nach gut verlaufenden Schiedsrichterbeobachtungen, reibungslosen Spielen und mit der nötigen Portion Begeisterung für sein Amt wurde er nun mit dem Aufstieg belohnt. Marius pfeift von nun an in der Kreisoberliga. Viel Erfolg, lieber Marius, für deine kommenden Aufgaben und ein großes Dankeschön auch an alle anderen FSV-Schiedsrichter für ihren Einsatz. Übrigens ist Marius auch euer Ansprechpartner, wenn ihr selbst Lust habt, als Schiedsrichter für den FSV Martinroda durch Thüringens Ligen zu reisen. Zögert nicht und meldet euch bei ihm.

Fotos: privat



179 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen